Warenkorb
Zahlung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Auf der Website und sonstigen von dem Datenverantwortlichen dafür eingerichteten Online- und Offline-Plattformen kannst du dich für den personalisierten Newsletter-Dienst des Datenverantwortlichen anmelden, soweit du das 18. Lebensjahr vollendet hast. Die Anmeldung ist freiwillig und bedarf deiner ausdrücklichen Zustimmung. Der Datenverantwortliche darf nur deine hier festgelegten personenbezogenen Daten zum Zwecke des Versendens von Newsletter verwenden.

Der Datenverantwortliche ist BioTech USA Kft. (Sitz: HU-1033 Budapest, Huszti út 60., Handelsregisternummer: 01-09-352550, Steuernummer/UID: 25114681-2-44/HU 25114681, Kontaktdaten: Postanschrift: HU-1033 Kiscsikós köz 11., E-Mail-Adresse: adatvedelem@biotechusa.com, Telefon, Fax: +36 1 453 2716)

Unser Datenschutzbeauftragter ist Dr. Béla Nádas (HU-1137 Budapest, Újpesti rakpart 7.  VI. em. 32.; E-Mail-Adresse: dpo.btu@dnui.hu).

Umfang der verarbeiteten Daten:

  1. Verbindlich anzugebende Daten: Name, E-Mail-Adresse
  2. Von dem Datenverantwortlichen jedenfalls zu verarbeitende Daten: Datum der Anmeldung, IP-Adresse der Anmeldung, Zeitpunkt der Bestätigung der Anmeldung, IP-Adresse der Bestätigung, Newsletter-Öffnungen, Klicken auf den im Newsletter angegebenen Link,
  3. Freiwillig anzugebende Daten für ein besseres Nutzererlebnis und für Newsletter mit personalisiertem Inhalt: dein Geburtsdatum und Geschlecht sowie dein Ziel/deine Ziele, das/die du über unsere Produkte erreichen willst. Abgeleitete Daten für ein besseres Nutzererlebnis und für Newsletter mit personalisiertem Inhalt : Daten, die durch Akzeptierung des Datenschutzes auf der Website bzw. durch Aktivieren von Cookies erhoben werden. Solltest du dein Geschlecht nicht angeben, versucht die Software, es anhand deines Vornamens zu ermitteln.

Wir weisen dich darauf auf, dass du beim Abonnieren von Newslettern nur deine eigenen personenbezogenen Daten eingeben darfst. Der Datenverantwortliche haftet nicht für Schäden, die sich aus der Verarbeitung von falschen oder unrechtmäßig oder fehlerhaft angegebenen Daten ergeben.

Ziel der Datenverarbeitung und Personalisierung:

Deine personenbezogenen Daten werden zum Zwecke des Versands von personalisierten Newslettern verarbeitet.  Es werden dir Informationen über Angebote, Dienstleistungen, Aktionen, Promotionen, Gewinnspiele und sonstige nützliche Inhalte, Produkte und Programme in Form von Werbenachrichten versandt.  Um dir die für dich interessantesten  Inhalte und zu dir am besten passenden Angebote zukommen zu lassen und dich nicht mit irrelevantem Inhalt zu stören, beabsichtigen wir, unsere Newsletter zu personalisieren. Aus diesem Grund stellen wir dir anhand der von dir verbindlich oder freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten sowie, soweit du bei der Webshop-Registration  zugestimmt hast, optimale Newsletter zusammen. Wenn du diese Daten für den Versand von personalisierten Newslettern eingegeben hast, lassen wir dir aufgrund deines Geschlechts, Alters, deiner Ziele und der von dir früher gekauften Produkte und sonstiger Präferenzen individuelle Aktionen und Angebote zukommen. Die Verarbeitung deiner gespeicherten Daten dient dazu, dir personalisierte und interessante Newsletter mit umfassenden Informationen über unsere Aktionen, Produkte und Empfehlungen zu versenden

Dauer der Verarbeitung von personenbezogenen Daten: Deine vorstehend genannten personenbezogenen Daten werden während der Verwirklichung der Zwecke der Datenverarbeitung verarbeitet. Wenn du deine Einwilligung zur Verarbeitung von Daten widerrufst, wird die Verarbeitung deiner Daten unverzüglich und endgültig eingestellt.

Falls du die Abbestellung vergisst, wird auch eine Sicherheitsfrist verwendet, damit der Schutz deiner Daten sichergestellt wird: Nach Ablauf von 2 Jahren nach Öffnen des letzten Newsletters werden deine personenbezogenen Daten, die für den Versand von Newslettern verarbeitet wurden, endgültig gelöscht.

Datenverarbeitung: Der Datenverantwortliche nimmt zum professionellen Betreiben des Newslettersystems Dienstleistungen in Anspruch.

1. E-Mail Marketing Newsletter Software Maileon:

Bei Newsletter-Anmeldung auf der Website www.maileon.hu bzw. auf den Websites der Geschäftspartners des Datenverantwortlichen werden folgende Daten gespeichert: Name, E-Mail-Adresse, Datum der Anmeldung, IP-Adresse der Anmeldung, Zeitpunkt der Bestätigung der Anmeldung, IP-Adresse der Bestätigung, Newsletter-Öffnungen, Klicken auf den im Newsletter angegebenen Link, Anzahl und Wert der Käufe.

Daten zu dem für die Verarbeitung Verantwortlichen: Wanadis Kereskedelmi és Szolgáltató Kft. (Sitz: 1118 Budapest, Rétköz u. 7., Handelsregisternummer: 01-09-885144, Steuernummer: 14020362-2-43, Kontaktdaten: Telefon: 06-1-248-0678, E-mail: info@maileon.hu, www.maileon.hu)

2. Marketing Automatisierungsplattform Emarsys

Von Emarsys-System werden Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Datum der Anmeldung, IP-Adresse der Anmeldung, Zeitpunkt der Bestätigung der Anmeldung, IP-Adresse der Bestätigung, Newsletter-Öffnungen, Klicken auf den im Newsletter angegebenen Link, Anzahl und Wert der Käufe verarbeitet, um Empfängerlisten zusammenzustellen, für den Datenverantwortlichen zu segmentieren, Newsletter zu versenden und Feedback über das Öffnen von Newslettern und Anklicke zu geben. 

Daten zu dem für die Verarbeitung Verantwortlichen: EMARSYS eMarketing Systems GmbH (Sitz: 1150 Wien Märzstrasse 1., Handelsregisternummer: FN 197024t, Steuernummer: ATU50359801, Kontaktdaten: Telefon: 01/4782080-0, www.emarsys.com, E-Mail: vienna@emarsys.com, weblap: https://www.emarsys.com/en/)

3. Die Server des Datenverantwortlichen werden von einer beauftragten Firma betrieben und bei Problemen gewartet.

Daten zu dem für die Verarbeitung Verantwortlichen: Mongouse Kft. (Sitz: HU 1117 Budapest, Budafoki út 183., Handelsregisternummer: 01 09 711243, Steuernummer: 12943762-2-43, Kontaktdaten: Tel. / Fax: +361 464 5856, Email: info@mongouse.hu)

4. Die Server des Datenverantwortlichen werden von einer beauftragten Firma betrieben und bei Problemen gewartet.

Daten zu dem für die Verarbeitung Verantwortlichen: JLM PowerLine Kft. (Sitz: 2111 Szada, Ipari park út 12-14., 1033 Budapest, Huszti út 60., Handelsregisternummer: 13 09 066529, Steuernummer: 10819768-2-13, Kontaktdaten: Telefon, Fax: 06 1 453 2716, Email: jog.jlm@biotechusa.com)

5. Die Marketingtätigkeit des Datenverantwortlichen wird von beauftragten Unternehmen koordiniert, welche im Rahmen ihrer Tätigkeit Zugang zu den von den Newsletter-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten haben.

Daten zu dem für die Verarbeitung Verantwortlichen: Tóth Szabolcs Attila e.v., (Sitz: Budapest, Gyertyaláng u. 2 lhcs/II/11., Steuernummer: 68841845-1-41) Portik Zalán e.v. (Sitz: 2045 Törökbálint, Árpád u. 153., Steuernummer: 66164803-1-33)

Übermittlung von Daten: Die E-Mail-Adressen der Newsletter-Anmelder werden zu Werbezwecken an Google und Facebook übermittelt. Eine Übermittlung von Daten erfolgt außerhalb der EU nur in Kanada und den Vereinigten Staaten, da sie eine Angemessenheitsentscheidung getroffen haben. Vom Datenverantwortlichen werden keine Daten an internationale Organisationen übermittelt.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung: Bei der Newsletter-Anmeldung stimmst du zu, dass deine personenbezogenen Daten von dem Datenverantwortlichen nach Maßgabe der hier festgelegten Datenschutzhinweise verarbeitet werden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten beruht auf der von dir in Kenntnis der hier festgelegten Hinweise erteilten freiwilligen und ausdrücklichen  Zustimmung. Du bist berechtigt, deine Zustimmung jederzeit zu widerrufen, jedoch berührt dies nicht die Rechtmäßigkeit der dem Widerruf vorausgehenden Datenverarbeitung.

Rechtsmäßigkeit der Datenverarbeitung: Der Datenverantwortliche führt ein Verzeichnis zur Stützung der Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung. In diesem Verzeichnis werden das Datum, die Plattform und die IP-Adresse der ausdrücklichen und freiwilligen Zustimmungen erfasst, welche zu den bei der Datenverarbeitung verwendeten E-Mail-Adressen gehören. Die inaktiven E-Mail-Adressen und die dazugehörenden Daten werden 2 Jahre nach Öffnen des letzten Newsletters gelöscht.

Informationen über die Datenverarbeitung: Du hast das Recht, unter unseren Kontaktdaten Informationen über deine personenbezogenen Daten  anzufordern. In diesem Fall informiert dich der Datenverantwortliche über deine personenbezogenen Daten, die von ihm verarbeitet werden. Außerdem bist du auch berechtigt, die Berichtigung der verarbeiteten Daten zu verlangen.

Einstellung der Verarbeitung der Daten: Wenn du dich vom Newsletter abmelden willst, kannst du einfach unten im Newsletter auf den Link „Abmelden“ klicken. Deine personenbezogenen Daten kannst du unten im Newsletter unter „Mein Profil“ ändern und du kannst hier auch weitere Informationen  angeben, um die Newsletter zu personalisieren.

Außerdem kannst du schriftlich unter den oben genannten Kontaktdaten per E-Mail, Fax oder Post oder telefonisch - zur Niederschrift erklärt - die Einstellung der Datenverarbeitung verlangen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einlegen.

Aufsichtsorgan:

Wenn du mit der Verarbeitung deiner Daten nicht zufrieden bist, kannst du bei folgender Stelle Beschwerde einlegen:

 

Datenschutzbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde

Sitz: Barichgasse 40-42, 1030 Wien

Telefon: +43 1 52 152-0

E-Mail: dsb@dsb.gv.at

 

Kontaktdaten zum Datenverantwortlichen:

Bei Fragen oder Anmerkungen zum Versand der BioTechUSA Newsletter stehen die Mitarbeiter unseres Kundendienstes jederzeit gerne zur Verfügung:

E-Mail: adatvedelem@biotechusa.com, Telefon, Fax: +36 1 453 2716 (Montag bis Freitag: 9 bis 15 Uhr), Postanschrift: HU-1033 Kiscsikós köz 11.

30. 11. 2022

 

’Formular für die Rücksendung von Bekleidung’
HINWEISE ZUR DATENVERARBEITUNG

 

BioTech USA Kft. als Verantwortlicher verarbeitet die in Übereinstimmung mit den Datenschutzhinweisen erhobenen personenbezogenen Daten in dem erforderlichen Umfang und für die erforderliche Dauer zur Rücksendung der auf der Website https://shop.biotechusa.at/ gekauften Bekleidungsprodukte. BioTech USA Kft. verwendet nur die hier genannten personenbezogenen Daten von dir zum Zweck der Bearbeitung der Rücksendung der Bekleidungsprodukte bzw. der Rückerstattung des Kaufpreises.

Bei der Erstellung und Anwendung der vorliegenden Datenschutzhinweise handelt die BioTech USA Kft.  in Anwendung und in vollem Einklang mit den Bestimmungen des ungarischen Gesetzes Nr. CXII von 2011 über das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates (im Folgenden „DSGVO“ genannt).

  1. Angaben zum Verantwortlichen:  

BioTech USA Kft. (Sitz: HU-1033 Budapest, Huszti út 60., Zweigniederlassung: HU-1033 Budapest, Kiscsikós köz 11., HR-Nummer: 01 09 352550, Steuernummer: 25114681-2-44, Telefon: 06 1 453 2716, E-Mail: info@biotechusa.com)

Kontaktdaten zu unserem Datenschutzbeauftragten: Postanschrift: HU-1277 Budapest, Pf. 83.; E-Mail-Adresse: dpo.btu@dnui.hu

  1. Umfang der verarbeiteten Daten:  

Die verarbeiteten Daten sind: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bestellnummer, Artikelnummer des zurückgesandten Produkts, Bestelldatum, Kontonummer, Abholadresse, sonstige im Kommentar angegebene Daten usw.

Bitte beachte beim Versenden deiner Fragen, dass du nur deine eigenen personenbezogenen Daten eingeben darfst. Der Verantwortliche haftet nicht für Schäden, die durch die Verarbeitung falscher, unbefugter oder unrichtiger Daten entstehen. 

  1. Zweck der Datenverarbeitung:

Organisation und Abwicklung der Rücksendung der auf der Website https://shop.biotechusa.at/ gekauften Bekleidungsprodukte mit der Marke BioTechUSA sowie Erfüllung von Kundenansprüchen (Rückerstattung)

  1. Dauer der Datenverarbeitung:

Die Löschung der verarbeiteten Daten erfolgt nach Ablauf der allgemeinen Verjährungsfrist nach dem ungarischen Bürgerlichen Gesetzbuch.

  1. Auftragsverarbeiter:  
  1. Der Verantwortliche nimmt eine Serverdienstleistung in Anspruch, die Server werden von einem beauftragten Unternehmen betrieben und bei auftretenden Problemen gewartet. 

Angaben zum Auftragsverarbeiter: JLM PowerLine Korlátolt Felelősségű Társaság (Sitz: HU-2111 Szada, Ipari park út 12-14., Postanschrift: HU-1033 Budapest, Huszti út 60., Handelsregisternummer: 13 09 066529, Steuernummer: 10819768-2-13, Telefon, Fax: 06 1 453 2716, E-Mail-Adresse: jog.jlm@biotechusa.com) 

  1. Die Server des Verantwortlichen werden von beauftragten Unternehmen betrieben und bei auftretenden Problemen gewartet.  

Angaben zum Auftragsverarbeiter: Mongouse Kft. (Sitz: HU-1117 Budapest, Budafoki út 183., Handelsregisternummer: 01 09 711243, Steuernummer: 12943762-2-43, Tel. / Fax: +361 464 5856, E-Mail-Adresse: info@mongouse.hu) 

Angaben zum Auftragsverarbeiter: Servergarden Kft. Sitz: HU-1023 Budapest, Lajos utca 28-32., Handelsregisternummer: 01 09 186097, Steuernummer: 24855608-2-42, E-Mail: info@servergarden.hu) 

  1. Der Verantwortliche nimmt als Dienstleister der Kommunikationsplattform die Dienstleistungen von Zendesk Inc. in Anspruch. Angaben zum Auftragsverarbeiter: Zendesk Inc. (Adresse: 1019 Market St., San Francisco, California, USA 94103-1612).
  2. Für den reibungslosen Betrieb der Kommunikationsplattform nimmt der Verantwortliche die Dienstleistungen von SendGrid Inc. in Anspruch.

Angaben zum Auftragsverarbeiter: SendGrid Inc.  (Adresse: 1801 California Street Suite 500 Boulder, CO 80202 United States).

  1. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c der DSGVO [§ 23 Absatz 1 der ungarischen Regierungsverordnung Nr. 45/2014. (II. 26.) über die ausführlichen Regeln zu den Verträgen zwischen Verbrauchern und Unternehmen].

  1. Rechte der betroffenen Personen im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung: Der Verantwortliche stellt der betroffenen Person Informationen über die auf Antrag gemäß Punkten a bis d ergriffenen Maßnahmen unverzüglich, in jedem Fall aber innerhalb eines Monats nach Eingang des Antrags zur Verfügung. Diese Frist kann um weitere zwei Monate verlängert werden, wenn dies unter Berücksichtigung der Komplexität und der Anzahl von Anträgen erforderlich ist. Der Verantwortliche unterrichtet die betroffene Person innerhalb eines Monats nach Eingang des Antrags über eine Fristverlängerung, zusammen mit den Gründen für die Verzögerung.
  2. a) Auskunftsrecht: Du hast das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob deine personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Außerdem kannst du Informationen über die Einzelheiten der Verarbeitung verlangen und du hast das Recht, von dem Verantwortlichen deine personenbezogenen Daten in elektronischer Form zur Verfügung zu stellen.
  3. b) Recht auf Berichtigung:Du hast das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten sowie die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
  4. c) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Du kannst unter der oben genannten E-Mail-Adresse oder per Post oder durch Aufnahme einer Niederschrift per Telefon die Beendigung der Datenverarbeitung beantragen. In diesem Fall wird der Verantwortliche alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um die anderen Auftragsverarbeiter über deinen Antrag auf Einstellung der Verarbeitung zu informieren.
  5. d) Widerspruchsrecht: Du hast das Recht, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf der Grundlage der berechtigten Interessen des Verantwortlichen jederzeit zu widersprechen.
  6. e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:Du hast das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von dir bestritten wird; die Verarbeitung unrechtmäßig ist; der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, du sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst; wenn du Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast.

 

  1. Aufsichtsbehörde, Beschwerderecht:

Wenn du mit unserer Datenverarbeitung nicht zufrieden bist, kannst du bei folgender Behörde Beschwerde einlegen: 

Name: Nemzeti Adatvédelmi és Információszabadság Hatóság /Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit/
Adresse: 1055 Budapest, Falk Miksa utca 9-11

Postanschrift: 1363 Budapest, Pf.: 9.
Telefon: 06 1 391 1400 
Fax: 06 1 391 1410 
E-Mail: ugyfelszolgalat@naih.hu 
Website: http://www.naih.hu  

Außerdem hast du das Recht, zum Schutz deiner Daten vor Gericht zu gehen.

 

  1. Kontaktdaten des Verantwortlichen: 

Wenn du eine Frage hast, die aus diesen Datenschutzhinweisen nicht eindeutig hervorgeht, wende dich bitte unter der E-Mail-Adresse  adatvedelem@biotechusa.com an uns. Unser Mitarbeiter wird deine Frage beantworten.

Gültig: ab 30.11.2022 

BioTech USA Kft.